Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


MicroniK Big-Tower A4000

Produktname: MicroniK Big-Tower - A4000 Classic

Hersteller: MicroniK Computer-Service, Deutschland

Produktionszeit: 1997 - 1999 (?)

UVP/ Straßenpreis: (?)


Größenvergleich: MicroniK Big-Tower 4000 vs Mac mini G4

Dieser Big-Tower Umbausatz wurde von der deutschen Firma MicroniK Computer-Service für den Amiga 4000 Desktop entwickelt und Ende der 90er Jahre über den Amiga-Fachhandel vertrieben. Das Umbauset beinhaltete ein „normales“ AT-Big-Tower-Gehäuse für PCs, welches eine neue, speziell angepasste Rückseite hatte, um alle Anschlüsse der Hauptplatine des A4000D nach Außen zu führen. Die Anordnung der rückseitigen Slotbleche für die Erweiterungskarten war so angepasst, dass der Amiga das von MicroniK entwickelte und mitgelieferte Bus-Board (Daughterboard) aufnehmen konnte. Das Gehäuse bot sechs 5,25„ und zwei 3,5“ Laufwerksschächte, welche nach öffnen einer Staubschutztür von Außen zugänglich waren. Das Set beinhaltete neben dem Tower und dem Bus-Board die erforderlichen Verlängerungskabel für die Maus-/Joystick-Anschlüsse, sowie alle benötigten Schrauben, Abstandhalter, etc. Neben der Variante mit einem leistungsstärkeren umgebauten PC-Netzteil, konnte man den auch eine günstigere Ausführung kaufen, bei der nur eine Kabelpeitsche beilag, die die Weiterverwendung des original A4000 Netzteils ermöglichte.



Hardware-Kompatibilität

für A500A600A1000A1200A2000A3000(T)A4000(T)CDTVCD32
geeignet ja, nur D



Bekannte Probleme:


Bilder



verfaßt (7/2013) von ERNIE » MacSchrauber.de


www.amigawiki.org

Links und Downloads

Zuletzt geändert: 2013/07/30 12:12

Seiten-Werkzeuge