Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Floppy Intern

Disketten-Laufwerke für den Amiga … erste heißt DF0: …

Es gibt 3,5"- und 5,25"-Laufwerke. Und in DD und HD …

Die Stromversorgung erfolgt normalerweise über ein vierpoliges Extra-Kabel….


In der Regel ist immer ein internes Disketten-Laufwerk verbaut worden. Das 34-adrige Datenkabel ist vom Board zur Floppy 1:1 durchverbunden.

Jumper am Laufwerk

Die Laufwerke müßen dazu auch noch entsprechend eingestellt sein …

Zweites internes Laufwerk

Kabel

Bei den Bigbox-Amiga's 2000/3000/4000 kann auch noch ein zweites Laufwerk eingebaut werden. Dies erfordert dann ein spezielles Kabel: Dazu muß zwischen den Abgriffen für Floppy DF0: und DF1: die Signalleitungen 4-6 um 180° verdreht werden

Internes Floppy-Kable für zwei 3,5''-Laufwerke

Jumperbelegung Board

Um das zweite Laufwerk dem System auch bekannt zu geben, muß noch ein Jumper gesetzt werden:

Computer JumperNr. Zustand Funktion
Amiga 2000 J 301 geschlossen DF1: Enabled
offen DF1: Disabled
Amiga 3000 J 351 1-2 DF1: Enabled
2-3 DF1: Disabled
Amiga 4000 J 351 geschlossen DF1: Enabled und 880KB (DD)
offen DF1: Disabled oder 1440KB (HD) :!:

amigawiki.de

Links

  • Bild ist aus dem Amiga 2000 Service Manual / Main Unit 01/99
Zuletzt geändert: 2020/03/30 12:36

Seiten-Werkzeuge