Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


10%

Temperaturfehler

Baustelle

… 3 Reihen mit den schwarzen Chips [werden] brütend heiss - binnen 2-3 Minuten. Zuerst ist alles ganz normal am Rechner, jedoch sowie den Chips zu heiss geworden ist, friert das Bild nach allerspätestens 5 Minuten ein.


  Es ist in der Tat sehr ungewöhnlich, dass die Bauteile heiß werden, 5 Minuten fehlerfrei ihren Dienst tun und dann das System abschmiert.

Ich vermute zwei Möglichkeiten:

1. Die Chip werden per default immer sehr heiß. Wenn man mal auf die MACH oder CYxxx CPLD einer PPC nach 10 Minuten fasst, kann man nachvollziehen was ich meine. Evtl. kann das ein anderer User hier mal mit einer gleichen Karte verifizieren. Wenn die auch heiß werden, dann ist das „normal“. Dann kann es sein, dass sich ein paar kalte Lötstellen gebildet haben, die bei Betriebserhitzung zu Problemen führen.

2. Ein Bauteil auf der Karte führt dazu, dass einige TTL Chips oder PLDs zu viel Strom führen müssen und die Ausgangstreiber der Chips überfordert sind. Oder, dass es Aufgrund eines defekten Bauteiles dazu kommt, dass ein Enable Eingang freigeschaltet wird. Dann addieren sich die Ströme der jeweiligen Leitungen auf den Pins. Das führt zu einer erhöhten Wärmeabführung.

So passiert es auch bei 4000er Boards, wenn Bridgette nicht richtig beschaltet ist (wegen eines defekten Bauteiles; oder weil das Board aufgrund eine Defektes in undefinierte Zustände fällt). Dann wird Bridgette stellenweise kochend heiß!

Wenn das aber der Fall wäre, dann hätte das Board auch in den ersten 5 Minuten Funktionelle Probleme irgendeiner Art.


Ich würde versuchen die Chips mit Kältespray auf normalen Temperaturniveau zu halten. Wenn sich dann die Laufzeit der Karte deutlich verlängert, ist eine Kalte Lötstelle wahrscheinlich.

Wenn Du Pech hast, ist es keine kalte Lötstelle, sondern lediglich ein einzelner Chip, der im Laufe der Zeit einen Hitzetod stirbt und bei erwärmung aussteigt. Aber auch das bekommt man mit gezielten Kältespray Einsatz heraus. __Gruß botfixer


amigawiki.de

Links

Zuletzt geändert: 2013/03/24 05:19

Seiten-Werkzeuge