Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Workbench 2.1

WB 2.x Start-Bild/Animation

Die Workbench 2.1 war ein reines Software-Produkt und funktioniert mit allen Kickstart 2.xx ROMs. Nach Erscheinen lag der Diskettensatz dem A600 bei. Zudem wurde für ältere AMIGAs im Handel ein Update-Set angeboten, welches zu den fünf Disketten auch ein Kickstart ROM nebst Einbauanleitung und den aktuellen Handbüchern (Workbench 2.1, AmigaDOS, Arexx und ggf. Amiga Hard Drive) enthielt.

(Anmerkung: Einige Quellen im Internet behaupten, dass die WB 2.1 im Winter 1992 auf den Markt kam. Auf dem mir vorliegenden Diskettensatz steht jedoch eindeutig das Jahr 1991 im Copyright-Vermerk. Weiß hier jemand Näheres?)

Hervorzuhebende Verbesserungen:

  • Einfache, dynamische Anpassung von Programmen an verschiedene Regionen und Sprachen
  • CrossDOS für den einfachen Datentausch mit MS-DOS und Atari
  • PostScript Druckertreiber
  • Unterstützung des Motorola 68040 Prozessor
  • Standardisierter Requester für den Bildschirmmodus
  • Neue Preferences und Unterstützung für multiple serielle/parallele Schnittstellen
  • Beschleunigte ASL-Library
  • Verringerung des Speicherbedarfs
  • Allgemeine Systemstabilität verbessert

Diskettensatz

besteht aus fünf (FFS) DS/DD Disketten

InstallVersion 2.1PN: 370166-02
WorkbenchVersion 2.1PN: 370167-02
ExtrasVersion 2.1PN: 370168-01
LocaleVersion 2.1PN: 370170-01
FontsVersion 2.1PN: 370169-01

Die Install Diskette lag nur Geräten bei, die werkseitig mit einer Festplatte ausgestattet waren.

Bilder

Diskettensatz eines Amiga 600


passende Kick-ROM's

FIXME

Amiga ModellKickstart-Version P/N(s)
A500/600/2000(37.x, 37.175, 37.299, 37.300, 37.350)?
A3000/3000T(37.x, 37.175,…)?




verfaßt (8/2013) von ERNIE » MacSchrauber.de


www.amigawiki.org

Links

Zuletzt geändert: 2013/08/02 15:00

Seiten-Werkzeuge